Brauereibesichtigung 2011 Am 11. Februar 2011 hat der Club der Flensburger Brauereien Raritätensammler mal wieder zu einer Besichtigung in die Flensburger Brauerei eingeladen. Etwa 30 Mitglieder, Verwandte und Freunde, sind der Einladung gefolgt und sollten es nicht bereuen. Es war mal wieder eine besondere Führung, die sehr anschaulich und informativ von der symphatischen Frau Krabbe geführt wurde. Sie hat viele Fragen beantwortet und mit viel Herz und Verstand erklärt, was auch immer wir wissen wollten. Ein Bild, wie es runder nicht sein konnte. Angefangen mit dem 2010 hergestellten Film am Anfang, zu dessen Vorgängerfilm der Club 1998 etliche Exponate zur Verfügung gestellt hatte. Der neue Film mit Ausschnitten aus dem älteren Film führte anschließend auch zu einiger Diskussion welcher denn nun besser wäre.   Frau Krabbe führte uns anschließend durch das Sudhaus und die Ausstel- lungen. Über den Hof in den historischen Teil der Brauerei, den Kellerräumen, der Abfüllung, die an diesem Tag wartungs- bedingte Pause hatte (welche Ruhe!), und durch den Tunnel zu der Lagerhalle, wo die eigentliche Führung beendet wurde.
Der Abend fand jedoch den Abschluß im gemütlichen Flensburger Salon. Hier gab es natürlich wieder deftiges Essen und die obligatorische Bierprobe. Eröffnet wurde die Runde mit dem in diesem Frühjahr 2011 erstmalig gebrauten Frühlingsbock der Flensburger Brauerei.
Club der Flensburger Brauereien Raritätensammler e.V.
Aktuelles des Clubs Termine Wir über uns Club Archiv Sammeln Historisches Galerien Links Kontakte